Aktuelles

Bremer und Bremerhavener Beratungsstelle
für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung

DGB-Aktion: Faire Mobilität

Dienstag waren der DGB mit gleich 2 Teams in Hannover und Frankfurt unterwegs, um LKW-Fahrer über ihre Rechte zu informieren.

mehr lesen

Moderne Lohnsklaven in Deutschland: Ackern im Akkord

Kein Vertrag, kaum Geld, Arbeiten auf Abruf - unter dem verharmlosenden Begriff "mobile Beschäftigte" arbeiten tausende Lohnsklaven in Deutschland. Meist sind es Menschen aus Osteuropa, die gnadenlos ausgebeutet werden.

mehr lesen

Neue Beratungsstelle für Opfer von Arbeitsausbeutung

In Bremen hat eine Beratungsstelle ihre Arbeit aufgenommen, die Saisonkräfte und Opfer von Arbeitsausbeutung über ihre Rechte in Deutschland aufklären will.
Bericht des Weser Kurier vom 27.04.2017

mehr lesen

Eröffnung der Bremer und Bremerhavener Beratungsstelle für Mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung

Beratungsstelle informiert und unterstützt Ratsuchende und Betroffene in arbeitsrechtlichen Fragen

mehr lesen

Neue Beratungsstelle: Hilfe für prekär Beschäftigte

Auch im Land Bremen gibt es prekär beschäftigte Menschen aus dem europäischen Ausland. Doch nun ist eine neue Beratungsstelle an den Start gegangen.

mehr lesen