Stellenausschreibungen

Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter im Projekt „Bremer und Bremerhavener Beratungsstelle für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung – MoBA (2019) “

Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Projektmitarbeiter_in – Sprachschwerpunkt Bulgarisch - für die „Beratungsstelle für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung – MoBA (2019)“
Aufgabenprofil:

  • Beratung von Arbeitnehmer_innen im Schwerpunkt aus osteuropäischen EU-Mitgliedstaaten im Zusammenhang mit der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen, im Rahmen der Arbeitnehmerfreizügigkeit oder selbständiger Tätigkeiten sowie Opfer von Arbeitsausbeutung mit und ohne Migrationshintergrund.
  • Beratung im Hinblick auf die Einhaltung arbeitsrechtlicher Bestimmungen sowie Einhaltung der bestehenden Tarifverträge oder Mindestlöhne – und bei Bedarf über die Möglichkeiten rechtlichen Beistandes.
  • Unterstützung und Begleitung der Ratsuchenden bei Behördengängen, bei Bedarf.
  • Nachhaltige Planung, Konzeption und Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit, wie z.B. Veranstaltungen und Seminare.
  • Erstellung fachlich fundierter Konzepte, Stellungnahmen, Vorträge, Publikationen und Handreichungen im Projektschwerpunkt.
  • Ausbau des regionalen Kooperationsnetzwerkes und aktive Zusammenarbeit mit dem DGB, den Mitgliedsgewerkschaften, mit Behörden sowie mit anderen Beratungsstellen.
  • Mitarbeit in Gremien und Arbeitskreisen sowie in nationalen und transnationalen Netzwerken.

Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss und einschlägige Berufserfahrung.
  • Einschlägige Sprachkenntnisse Bulgarisch, Deutsch und Englisch.
  • Ausgewiesene Fachkenntnisse auf den Gebieten Aufenthaltsrecht, Arbeitsrecht, Tarifvertragsrecht und tarifliche Bestimmungen.
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten im Bereich Planung und Organisation.
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfähigkeit und Flexibilität.
  • Führerschein Klasse B.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2019 befristet und steht noch unter Finanzierungsvorbehalt. Der Stellenumfang beläuft sich auf 100 % (39,2 Std./Woche) und wird nach dem TV-L mit der Entgeltgruppe 11 vergütet.

Bitte richten Sie Ihre vollständige wie aussagekräftige Bewerbung (nur Kopien*)
bis zum 11. Januar 2019 an:
Arbeit und Leben Bremen
Caren Emmenecker
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
oder per Email an:
c.emmenecker@aulbremen.de
(*da wir bei papiernen Bewerbungen die Unterlagen nicht zurücksenden)

Download
Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF Download
2019-stellenausschreibung-Berat-moba.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.3 KB

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter im Projekt „Bremer und Bremerhavener Beratungsstelle für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung – MoBA (2019)“

Die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Sachberarbeiter_in für das Teilnehmenden-Management der „Beratungsstelle für mobile Beschäftigte und Opfer von Arbeitsausbeutung – MoBA (2019)“.
In diesem seit zwei Jahren laufenden Projekt werden Arbeitnehmer_innen im Schwerpunkt aus osteuropäischen EU-Mitgliedstaaten im Zusammenhang mit der grenzüberschreitenden Erbringung von Dienstleistungen, im Rahmen der Arbeitnehmerfreizügigkeit oder selbständiger Tätigkeiten sowie Opfer von Arbeitsausbeutung mit und ohne Migrationshintergrund beraten.

Aufgabenprofil:

  • Terminvereinbarungen mit Ratsuchenden.
  • Stammblatteingabe inclusive ggf. erforderlicher Vorbereitungsarbeiten.
  • Eingabe, Verwaltung und Kontrolle der Beratungsdaten sowie deren Ablage.
  • Filtern und Zusammenstellung von Datensätzen aus den Datenbanken.
  • Unterstützung der Teamorganisation.
  • Erfassung der Ratsuchenden-Zufriedenheit
  • Teilnahme an entsprechenden Sitzungen und Fortbildungen

Anforderungsprofil:

  • Ausbildung im Bereich Büromanagement bzw. entsprechende Erfahrungen sowie einschlägige Berufserfahrung.
  • Kenntnisse und versierter Umgang mit gängigen Softwareprogrammen am Arbeitsplatz (MS-Office), mit Access oder vergleichbaren Datenbanken.
  • Vertrautheit im Umgang mit sozialen Medien und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2019 befristet. Der Stellenumfang beläuft sich auf 50 % (19,6 Std./Woche) und wird nach dem TV-L mit der Entgeltgruppe 6 vergütet.
Bitte richten Sie Ihre vollständige wie aussagekräftige Bewerbung (nur Kopien*)
bis zum 11. Januar 2019 an:
Arbeit und Leben Bremen
Caren Emmenecker
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
oder per Email an:
c.emmenecker@aulbremen.de
(*da wir bei papiernen Bewerbungen die Unterlagen nicht zurücksenden)

Download
Hier finden Sie die Stellenausschreibung als PDF Download
2019-Stellenausschreibung-TN-Man-moba.pd
Adobe Acrobat Dokument 130.5 KB